FAQ-Übersicht

Erweiterungen
Woher bekomme ich neue POIs?
Woher bekomme ich weitere Karten?
Probleme mit selbst importierten OSM-Karten.
Wo kann ich die Stimme einstellen?

Navigation / Kartenanzeige
Wie kann die Kartenansicht beschleunigt werden?

Was leistet die Navigation in ShowGPS?
Warum können keine Koordinaten ermittelt werden?

GPS-Empfänger
Warum wird GPS unter Windows 8/10 nicht erkannt?

Welche GPS-Empfänger werden unterstützt?
Wie kann ich ShowGPS mit meinem Garmin-Gerät nutzen?
Welche ChipSätze können programmiert werden?

Allgemein
Warum sieht ShowGPS verschwommen aus?
Was ist unter Windows Vista+7+8+10 / 64bit zu beachten?
Welche Systemvorraussetzungen sind erforderlich?
Welche Daten dienen für die Verkehrsmeldungen?
Welche Software läuft mit TMC+ShowGPS?

Für Kunden vom POI-Warner für PC
Woher bekomme ich einen neuen Freischaltcode?
Kann ich auch ShowGPS nutzen?

Lizenzfragen
Lizenz ist verloren gegangen
Lizenzprobleme ab Windows Vista
Bestellen ohne Internetzugang am ZielPC
Neue Lizenz nötig, wenn Hardware gewechselt wird?
Lizenz auf neu installiertem System
ShowGPS auf einem anderen Betriebssystem nutzen
Kann ich eine Lizenz auf mehreren PCs benutzen?
 


Erweiterungen

zur Übersicht

Woher bekomme ich neue POIs?

- http://www.pocketnavigation.de (Navigon/TomTom - Format)
- www.poi-service.com (ShowGPS - Format)
- SCDB.info - Blitzerdaten im Navigon oder MapMonkey Format
- Europaweite Wohnmobilstellplätze (archiescampings.eu / NAVIO Format)

Laden die POI-Daten herunter, entpacken sie die Datei und importieren dann die Daten in ShowGPS über GPS-Ansicht -> Menü POI -> Import...


Erweiterungen

zur Übersicht

Woher bekomme ich weitere Karten?

- Vektorkarten (Navigation, POIs)

Hier erhalten sie fertige Karten: www.OSM-Download.de

Weitere Karten können sie selbst importieren
1. Download von OSM-Dateien (Endung: osm.bz2): Geofabrik
2. Entpacken sie die *.osm.bz2 Datei vor dem Import. (Entpacker)
3. Öffnen sie in ShowGPS das Menü "Karte"->"Import.." und wählen die OSM-Datei.

Alternativ importieren sie die Daten über das OSMImport-Tool. Zu finden im Startmenü "ShowGPS"->"OSM Import". Sie können dies auch ohne Lizenz auf jedem beliebigen PC starten. Import von 6GB Daten ca. 6h, je nach Rechnerleistung.

Kleine Kartenausschnitte können direkt importiert werden.
Öffnen sie dazu die Kartenansicht, wählen den gewünschten Ausschnitt und klicken auf "Map Download" (OSM-Vektorkarte). Nur mit Internetzugriff.

- Bitmap-Karten (fertige Kartenbilder, Satellitenbilder)
Nutzen sie das Programm "Mobile Atlas Creator". Download und Import in ShowGPS erfolgt direkt über die Kartenansicht und die Lasche "Karte".


Erweiterungen

zur Übersicht

Wo kann ich die Stimme einstellen?

Suchen sie über das Eingabefeld (Startmenü) / Metro-Ansicht nach "Text in Sprache". Die dort eingestellte Stimme wird von ShowGPS verwendet.

Erweiterungen

zur Übersicht

Probleme mit selbst importierten OSM-Karten.

Wir empfehlen ihnen zunächst direkt auf den importierten Bereich in der Kartenansicht zu zoomen, um festzustellen ob nach dem Import Daten angezeigt werden. Prüfen sie vorher auf www.openstreetmap.org, ob für den gewünschten Bereich Daten vorhanden sind.

Alle OSM-Karten werden in der Liste der "Installed Vector-Maps" aufgeführt. Prüfen sie den letzten Eintrag.

Wenn sie bei der Suche nach Orten keine Ergebnisse erhalten, beachten sie folgendes: Ohne installierte OSM-Setup-Karten, sind nur Orte über 1000 Einwohner und in der Landessprache/Englisch verfügbar. Geben sie daher erst einige Buchstaben des gesuchten Ortes an, um zu sehen welche Städte angeboten werden.

Kartenansicht

zur Übersicht

Wie kann die Kartenansicht beschleunigt werden?

Da die Openstreetmap Daten in ShowGPS hauptsächlich für die Navigation aufbereitet werden, ist die Kartendarstellung bei kleinem Zoom nicht immer zeitnah.

Grundsätzlich beachten sie bitte die Systemvorraussetzungen.

Desweiteren empfehlen wir für die Darstellung optimierte Garmin-Karten einzusetzen. Diese können parallel zu den OSM-Kartensetups genutzt werden. Aktiviert werden diese über die Kartenansicht -> Lasche Karte.

Unter Windows 7+8+10 wird außerdem dringend empfohlen das ShowGPS Verzeichnis vom Virenscan des Defenders auszuschliessen.
Gehen sie dazu auf Suchen > Defender (Einstellungen) > Ausschlüsse > Ausgeschlosse Verzeichnisse/Speicherorte und fügen den Pfad von ShowGPS hinzu.

Navigation

zur Übersicht

Was leistet die Navigation in ShowGPS?

Eine Navigation kann mit Openstreetmap-Karten durchgeführt werden, wobei die Route automatisch bei verlassen neu berechnet wird.

Da Openstreetmap Daten nicht alle verkehrsrelevanten Daten enthalten ist jede Route ohne Gewähr. Dies betrifft besonders Abbiegevorschriften und die Berechnung einer optimalen Route besonders über lange Strecken. Verkehrsregelungen gehen vor und müssen beachtet werden. ShowGPS wird nicht als "Navigationssoftware" beworben, bietet jedoch rundimentäre Funktionen in diesem Bereich.

Auch ohne Openstreetmap-Karten können sie sich Entfernung und Fahrtdauer zu einem Ort oder einem beliebigen Punkt durch ShowGPS berechnen lassen.

Navigation

zur Übersicht

Warum können keine Koordinaten ermittelt werden?

Eine Routenberechnung kann nur anhand von Openstreetmap-Karten durchgeführt werden. Stellen sie sicher das für die gesamte Fahrtroute Kartendaten von Openstreetmap vorliegen. Verändern sie Start/Zielposition. (Download Karte)

GPS-Empfänger

zur Übersicht

Warum wird GPS unter Windows 8/10 nicht erkannt?

Integrierte GPS-Sensoren unter Windows 8/10 liefern ihre Daten nicht mehr über den herkömmlichen Weg (COM-Schnittstelle), sondern über eine API-Schnittstelle.
Prüfen sie über die "Standorteinstellungen" und den "Geräte-Manager" (Sensoren), ob der Sensor aktiv ist.

ShowGPS scannt automatisch alle Ports und versucht danach die Location API zu nutzen. Die Daten werden dabei meist nur bei Bewegung aktualisiert.
Sollten ihr GPS Sensor nicht erkannt werden wenden sie sich an den Support.


GPS-Empfänger

zur Übersicht

Welche GPS-Empfänger werden unterstützt?

Alle Bluetooth/USB/internen-Empfänger (Sensoren).
TMC-Empfänger (nur GNS-Protokoll, kein Royaltek) werden auch unterstützt.

Bei internen GPS-Empfängern die als COM-Port bereitgestellt werden, beachten sie die Hinweise des Geräteherstellers zum aktivieren des GPS-Moduls (z.Bsp. "GPS Enabler" bei Lenovo).

Bei Problemen mit ihrem GPS-Empfänger, lesen sie bitte diese FAQ.


GPS-Empfänger

zur Übersicht

Wie kann ich ShowGPS mit meinem Garmin-Gerät nutzen?

Vorrausgesetzt in ihrem Garmin-Gerät kann "NMEA In/Out" für die USB-Schnittstelle aktiviert werden: Installieren sie für XP die USB-Software "Spanner". Weitere Hinweise dazu unter dem Punkt Ausstattung -> Schnittstelle in diesem Text


GPS-Empfänger

zur Übersicht

Welche Chipsätze können programmiert werden?

SIRF II + III - Chipsätze


Allgemein

zur Übersicht

Warum sieht ShowGPS verschwommen aus?

Durch die Vergrößerung der Anzeigeschrift in den Windows Einstellungen wird jedes Programm vergrößert und verschwimmt dadurch.

Diese Programmvergrößerung ist bei ShowGPS nicht notwendig, da automatisch die Schriftart angepasst wird.

Deaktivieren der Windows-Anpassung für ShowGPS:
- klicken Sie mit rechten Maustaste auf die ShowGPS-Verknüpfung
- Eigenschaften
- Lasche Kompatibilität
- Haken bei: "Skalierung bei hohem DPI-Wert deaktivieren"
- OK

ShowGPS sieht nach dem Start nun wieder klar und deutlich aus.


Allgemein

zur Übersicht

Was ist unter Windows Vista+7+8+10 / 64bit zu beachten?

Installieren sie ShowGPS möglichst unter C:\GPS\ShowGPS.

Windows 8 + 10 wird erst ab ShowGPS 2.95 unterstützt.

Wenn die Installation im "Programme"-Verzeichnis erfolgte:
Falls Probleme beim Betrieb von ShowGPS auftreten (Lizenz/Karten/Splitter), sollte das Programm immer als "Administrator" ausgeführt werden. Markieren sie dazu die ShowGPS-Verknüpfung mit der rechten Maustaste und klicken auf "Eigenschaften" und markieren den Punkt "Immer als Administrator ausführen".

Hinweis zu 64bit - Betriebssystemen:

Aktuell wird die Splitter+Virtuelle Port Konfiguration in ShowGPS nicht unterstützt da diese Produkte nicht direkt von uns stammen, sondern von Dritten.

Das Navigationsprogramm Mapfactor Navigator kann unter 64bit ohne Splitter parallel zu ShowGPS benutzt werden. Dazu Systemcheck in ShowGPS ausführen.


Allgemein

zur Übersicht

Welche Systemvorraussetzungen sind erforderlich?

ShowGPS ist auch auf leistungsschwachen Systemen lauffähig, wie z.Bsp. Tablets mit Intel Atom.

Allerdings benötigt die Kartenanzeige und Navigation mindestens eine CPUMark von 1500 (http://www.cpubenchmark.net).

Das Verzeichnis von ShowGPS sollte vom Virenscan ausgeschlossen werden.


Allgemein

zur Übersicht

Welche Daten dienen für die Verkehrsmeldungen?

Meldungen werden aufgrund der jeweils aktuellen LCL (Location Code List) für Deutschland ausgewertet. Verkehrsmeldungen werden nur in Deutschland angezeigt.


Allgemein

zur Übersicht

Welche Software läuft über den Splitter mit TMC+ShowGPS?

Vorraussetzung ist ein GNS-Empfänger

Erfolgreich getestet wurden diese Programme:
MapFactor Navigator 10
Krämer RC-Win 2+3+4
Navigon NavigatoR 2
MapFactor/Directions Navigator 7+8
M&G fleet navigator 4
TouraTech TTQV 4
iGo 2008


POI-Warner PC

zur Übersicht

Woher bekomme ich einen neuen Freischaltcode?

Senden sie uns ihre aktuelle POI-Warner ID zusammen mit ihrer TAN-Nummer (wurde ihnen beim Kauf übersandt) über das Kontakt-Formular zu.


POI-Warner PC

zur Übersicht

Kann ich auch ShowGPS nutzen?

Ja, allerdings wird dafür eine ShowGPS-Lizenz notwendig. Diese erhalten sie für den Vorzugspreis von 5,- Euro. Nutzen sie dafür dieses Bestellformular.



zur Übersicht Lizenz ist verloren gegangen

Installieren sie ShowGPS auf dem ZielPC und führen danach die normale Registrierung durch. Überspringen sie dabei den Zahlungsvorgang. Achten sie beim Registriervorgang darauf ihren vollständigen Namen anzugeben bzw. ihre eMail-Adresse die sie bei der ersten Registrierung von ShowGPS benutzt haben.


zur Übersicht Lizenzprobleme ab Windows Vista

Die Lizenz wird von ShowGPS nicht erkannt und startet als Demo-Version.

1. Möglichkeit
- Programm immer als Administrator ausführen (Hinweise)

2. Möglichkeit
- Öffnen sie das Verzeichnis C:\Programme\ShowGPS
- Klicken sie auf "Kompatibilitätsdateien"
- Markieren sie die Datei ShowGPS.Liz und klicken auf Organisieren -> Kopieren
- Gehen sie einen Schritt zurück über "Zurück" (Pfeil links oben)
- Klicken sie auf Organisieren -> Einfügen

Wenn sie diese und ähnliche Probleme meiden wollen, installieren sie nicht in C:\Programme, sondern suchen sich einen anderen Ordner für ShowGPS.


zur Übersicht Bestellen ohne Internetzugang am Ziel-PC

Installieren sie ShowGPS auf dem Ziel-PC.
Wählen sie im Registrierungsdialog: "ID Speichern", der Key wird nun in einer Textdatei gespeichert. Diese können sie an einem Internet-PC öffnen und den Code in die zweite Seite der Internet-Registrierung übertragen.


zur Übersicht Neue Lizenz nötig, wenn Hardware gewechselt wird?

Nein, da ShowGPS nicht Hardware, sondern Software (Betriebssystem) gebunden ist. Dennoch kann eine neue Lizenz erforderlich sein, wenn sie ein vorinstalliertes System (OEM) neu installieren.


zur Übersicht Lizenz auf neu installiertem System

Nutzen sie ihre bisherige Lizenz, wenn sie ihr Betriebssystem neu installiert haben.
Wenn sie ihre Lizenz nicht zur Hand haben, registrieren sie ihr System einfach erneut. Überspringen die Zahlung. Sie erhalten dann nochmal kostenlos ihre Lizenz.


zur Übersicht ShowGPS auf einem anderen Betriebssystem nutzen

Kein Problem, jede weitere Lizenz für nur 5,- Euro.


zur Übersicht Kann ich eine Lizenz auf mehreren PCs benutzen?

ShowGPS wird nur Betriebssystem bezogen freigeschaltet. Aber eine neue Installation ist schnell und einfach durchgeführt. Einfach ShowGPS nochmal auf dem neuen PC registrieren und eine weitere Lizenz erhalten.


 
   
   




copyright 2015 H.Schaufert

Home - Download - Features - Bestellen - PDA - Support - FAQ - Affiliate - Partner - Impressum